Mit gegenseitiger Achtung, Selbstverantwortung und Leistung gemeinsam in die Zukunft

Mit gegenseitiger Achtung, Selbstverantwortung und Leistung gemeinsam in die Zukunft

Leider dürfen im aktuellen Schuljahr keine AGs stattfinden.

Sobald dies wieder möglich ist, gibt es hier aktuelle Informationen zu den AGs.


Projekt Gewaltprävention

Neues Projekt an der Gemeinschaftsschule Vopeliuspark Sulzbach

Die Schulsozialarbeiterin Heike Hahn-Schenkelberger konnte für die Gemeinschaftsschule Vopeliuspark Sulzbach mit Helmut Stieglbauer einen sehr erfahrenen und mehrfach zertifizierten Trainer im Bereich Gewaltprävention gewinnen. Nachdem alle organisatorischen Fragen mit der Schulleitung, dem Förderverein der Schule und den jeweiligen Klassenlehrerinnen geklärt waren und die Finanzierung des Projektes durch die Diakonie Saar gesichert war, konnte der erste Durchgang zunächst für die drei fünften Klassen nach den Herbstferien 2020 starten.

Zu den Inhalten des Trainings zählten beispielsweise das Erkennen und Vermeiden von gefährlichen Situationen, selbstsicheres Auftreten, Selbstbehauptung, wirkungsvolle und einfach anwendbare Techniken zum Selbstschutz, Vertrauensübungen, Stand- und Stabilitätsübungen, Koordinationsübungen als Teamwork zwischen Kopf und Körper, Überwinden der eigenen Hemmschwellen, Rollenspiele.

Die Trainingseinheiten fanden einmal wöchentlich in einer Doppelstunde statt. Um intensiver mit den einzelnen Kindern üben und besser auf ihre Fragen eingehen zu können, wurde jede Klasse in zwei feste Gruppen aufgeteilt. Das Projekt wurde fast ausschließlich in der Gymnastikhalle der Schule unter Einhaltung der coronabedingten Hygiene- und Abstandsregeln durchgeführt.

Die Mädchen und Jungen freuten sich jedes Mal sehr, wenn sie wieder in „ihr“ Training durften und waren begeistert bei der Sache. Sie stellten viele Fragen, hörten aufmerksam zu und machten eifrig mit. Viele fragten auch, ob und wann das Training weitergeht.

Zukünftig sieht die Planung vor, dass auch andere Jahrgangsstufen von dem Projekt Gewaltprävention profitieren können, sofern die Finanzierung gesichert ist. Eine erste Zusage der Kostenübernahme für weitere Klassen kam vom Regionalverband Saarbrücken, der immer wieder Präventionsprojekte an Schulen finanziell unterstützt. Die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule Vopeliuspark Sulzbach werden sehr davon profitieren, wenn es weitere Sponsorinnen und Sponsoren für dieses sehr wertvolle Training gibt.